Am 27.10.2021 zeichnete der Schirmherr der Aktion und Landrat des Kreises Steinfurt Dr. Martin Sommer im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Hotel Leugermann in Ibbenbüren 111 Betriebe aus, die aktuell Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf eine berufliche Chance bieten. Das sind benachteiligte Jugendliche, ehemals langzeitarbeitslose Menschen, Personen mit einem Handicap oder mit einer Einwanderungsgeschichte.

Der Verein „Lernen fördern“ macht sich mit seinen Fachkräften dafür stark, Menschen in Ausbildung und Arbeit in den Betrieben im Kreis Steinfurt zu integrieren, die diesen Schritt ohne Unterstützung und Begleitung nicht schaffen.

Wir sind stolz darauf, uns „Wegbereiter“ nennen zu dürfen. Denn der Lernen fördern meint:

„Wir möchten Ihr Engagement auszeichnen und bekannt machen!“

v.l.n.r.: Ludger Lünenborg, stellv. Geschäftsführer des Lernen fördern e. V., Kreisverband Steinfurt, Sarah Wehrmeyer, stellv. für die Bönninghoff GmbH, Dr. Martin Sommer, Landrat des Kreises Steinfurt, Reiner Zwilling, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Rheine